Bikepark Oberammergau

 

-Kleiner Park mit lockeren Strecken

-Keine Bremswellen

-Der oberere Teil des "Fichtenschreck´s" ist wundervoll

-Grausamer Lift

-Kurze Strecken

Bikepark Beerfelden

 

Ein kleinerer Park mit lustigen Strecken. Sehr gut für Anfänger

 

- Viele Holzelemente

- Gut für Anfänger

- Man muss, nach der Liftfahrt, noch 2 Minuten bergauf   gehen um den Start zu erreichen.

- Keine technischen Sektionen

Bikepark Todtnau

 

Die schwierigste Strecke die ich jemals gefahren bin.

Die X-Line in Saalbach ist dagegen eine Strecke für Anfänger. Man hat 4-5 Minuten extremen Abfahrtsspaß.

Danach ist man kaputt. Allerdings kann man sich während der Liftfahrt  entspannen (ca. 10 Minuten).

 -Schwierig

-Unmengen von Wurzeln und Steinfeldern

-Nur 2 Strecken

Bikepark Olpe

 

 Leider ist der Park noch nicht ganz offiziell aber ab und zu fährt der Lift und man kann ihn nutzen. (Infos zum Liftbetrieb hier)

 

-Angenehm leer

-Kaum abgenutzte Strecken

-Empfehlenswert

-Anstrengende DH-Strecke

 

Bikepark Hürtgenwald:

 

 - Gut gebaute Tables

- Schöne weite Anlieger

- Große Sprünge

- Cooler Shuttle

- Nettes Personal

Roadgap X-Line Saalbach

Bikeregion Saalbach-Hinterglemm:

 

-Alles zusammen ein gigantisches Angebot

 -Viele Drops

 -Die Strecken waren etwas ungepflegt

Seilbahn Bikepark Serfaus Fiss Ladis

Bikepark Serfaus-Fiss-Ladis:

 

- Schneller Lift

- Schöne flowige Strecken

- leider fette Bremswellen (Juli 2018)

- Empfehlenswert

- super Downhillstrecke

Downhill Sprung Bikepark Brandnertal

Bikepark Brandnertal:

 

 Fotos findet ihr hier

 

- Teilweise große weite Sprünge

- die beste Downhillstrecke in einem Bikepark die ich       kenne

- Langsamer Lift

 

Bikepark Hindelang:

 

 Ein kleiner Park; zwei Lines; eine (Yellow) nicht erwähnenswert, die zweite (Black) gut, aber ruppig mit drei kritischen Stellen. Nichts für Anfänger.

Kein Shop, Verleih oder Werkstatt.

Bikepark Winterberg:

 

Inzwischen war ich mehrmals dort.

- Sehr schneller Lift

- Viele verschiedene Strecken 

- Einfache Strecken

Fotos gibt es hier.

Wall Ride in Bad Ems, Emser Bikepark

Emser Bikepark

 

Eigentlich kein "richtiger" Bikepark sondern "nur" eine Strecke. Diese ist allerdings sehr lang (man braucht mehr als 7 Min.), wunderschön, mit klasse Sprüngen und bei meinen Besuchen  (letzter 29.04.17) in sehr gutem Zustand. Positiv ist mir auch die "Werkstattsäule" incl. Luftpumpe sowie der praktische Getränkemarkt (wegen der gekühlten Getränke) am Ende der Strecke aufgefallen. Wenn man jemanden hat kann man selbst shutteln, dann ist die Nutzung kostenlos. Es gibt auch einen offiziellen Shuttle den ich aber teuer finde.

Bikepark Warstein:

 

 

Ein kleinerer Park mit einem gewöhnungsbedürftigem Schlepplift.Trotzdem sehr gute Strecken. Außerdem einen Slopestyle für Big Bikes 

Table in Wuppertal

Downhillstrecke am Kothen (Wuppertal):

 

Eine offizielle Strecke mitten in der Stadt. Leider kein Lift oder Shuttle trotzdem schön.

Hometrails:

 

Verschiedene Strecken, mal kurz mal etwas länger im Siebengebirge und im Siegtal.